Kölsche Mädche - Juni 2017

  


                                

O-Ton
Kulturmagain mit Charakter

Als kölsche Mädche noch fromm waren

... Eindrucksvoll, wie geschickt Bibiana Jiménez ihre Bewegungssprache dem Thema anpasst.
Das Tanzensemble führt das Mammut-Ritual mit gebotener Intensität und professioneller
Präzision aus. Und die etwa 150-köpfige Besucherschar folgte dem Event mit großer
Aufmerksamkeit.
Man darf gespannt sein, wie die Choreografin im nächsten Jahr den dritten
Teil der Trilogie gestalten wird, wenn es um den Prozess der als Hexe angeklagten Katharina

Henot gehen wird.
Pedro Obiera

https://o-ton.online/aktuelle_auffuehrung/koeln-koelsche-maedche-obiera-170601/


"XX" Fortuna 2016


                 

            

Opernnetz
Kulturmagazin mit Charakter
Toll trieben es die Römerinnen
„XX“ FORTUNA
1. September 2016(Premiere)
... In vierzehn kurzen Szenen an verschiedenen Standorten des Museums entspinnt sich ein kaum zu entwirrendes Spiel um Macht und Lust zwischen den Figuren,... Für die einzelnen Szenen entwickelte Bibiana Jiménez eine differenzierte und kreative Palette unterschiedlicher Bewegungsformationen.
...Das Publikum verfolgt die Präsentation äußerst aufmerksam. Warten wir aufTeil zwei des Triptychons.
Pedro Obiera



ROCKABY 2015




"Der Traum von Fridu" 2015




"Alltäglische Apokalypse" 2014